Karriere innerhalb der SPÖ nur mit Beleidigungen möglich? Drucken E-Mail

Szene-Fotograf der SPÖ bezeichnete

H.C. Strache als menschlichen Müll


Im Dezember des Vorjahres haben wir den Beitrag „SPÖ hat eigenen Bordell-Beauftragten“
gebracht.   Die  Roten  hatten  augenscheinlich  die  Absicht,  sich  ihre  Pfründe in der Wirt-
schaftskammer mittels Prostituierten sichern zu wollen.

Als  Bordell-Beauftragter  sollte  der  Szene-Fotograf Götz Schrage fungieren.   Wir haben
damals  angemerkt,  dass Schrage eigentlich ein netter Kerl sei und sich für den Job (der
höchstwahrscheinlich  ein  politischen  Mandat als Belohnung in Aussicht hatte) nicht ver-
heizen lassen soll.

Aus dem geplanten  Unterfangen schien jedoch nichts geworden zu sein und so gelangte
Schrage bis dato zu keinen politischen Ehren. Leider müssen wir unsere Aussage „netten
Kerl“  revidieren.   Denn  der  Szene-Fotograf scheint unbedingt ein politisches Amt inner-
halb  der  SPÖ anstreben  zu wollen und so bediente er sich in einer virtuellen Diskussion
auf  Facebook  eines  Jargons,  den  man  eigentlich nur von einem SPÖ-nahen Skandal-
rapper kennt.


Dem  aber  nicht genug,  fand Schrage auch für den freiheitlichen Klubobmann im Wiener
Rathaus, Johann Gudenus, beleidigende Worte. Mit diesen könnte er sich aber ins eigene
Fleisch  geschnitten  haben,  denn die rote Homo-Lobby wird über diese Wortwahl wahr-
scheinlich nicht erfreut sein.


Wir  sind schon neugierig,  ob Schrage für seine Worte mit einem Mandat belohnt werden
wird.  Denn für die kommende Wien-Wahl im Herbst, kandidiert er an wählbarer Stelle im
Wiener-Gemeindebezirk Neubau für die SPÖ.

*****
2015-06-06

 

Kommentare 

 
Gullp - 2015-06-06 14:06
Warum wird diesem Typen nicht von den eigenen Leuten der Garaus gemacht?
Wer den Begriff menschlicher Müll (gleichbedeuten d mit unwertem Leben) ist selbst das Letzte.
Es fällt allerdings auf, dass gerade die Gruppe von Linken immer wieder in Geisteshaltunge n von Nationalsoziali sten der übelsten Sorte verfallen, die sie politisch anders Denkenden gerne andichten.
 
 
Murx - 2015-06-06 14:11
Diese verbalen Entgleisungen sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was nach den nächsten Landtagswahlen droht!
 
 
KarlW - 2015-06-06 15:37
Doch vorher sollte der Schrage für seine Fratzenbuchauss agen verklagt werden.
 
 
Müllers Büro - 2015-06-06 15:54
Vielleicht glaubt dieser Herr Schrage, dass er schon politische Immunität geniesst.
Eine saftige Klage würde ihn auf den Boden der Realität zurückholen.
 
 
Gemeindebaubewohner - 2015-06-06 19:59
... wie war das mit der Eiche ... wenn Säue ihre Schwarte an ihr wetzen ... ?
 
 
Murx - 2015-06-06 20:04
Ist es eine Bildungslücke wenn man diesen angeblichen Szene-Fotografen nicht kennt?
Oder liegt es einfach daran, dass es von ihm keine nennenswerten Fotographien gibt?

Sich mit solchen verbalen Ausrutschern in Szene setzen zu wollen, muss zwangsläufig schief gehen. :lol:

Aber Rechtsanwälte müssen auch von etwas leben. :lol:
 
 
xmas - 2015-06-06 21:55
Zitat:
Aber Rechtsanwälte müssen auch von etwas leben.

Das sehe ich auch so. Wird kein billiges Vergnügen für den Szene-Fotografen werden.
 
 
Gemeindebaubewohner - 2015-06-07 06:51
zitiere xmas:
Zitat:
Aber Rechtsanwälte müssen auch von etwas leben.

Das sehe ich auch so. Wird kein billiges Vergnügen für den Szene-Fotografen werden.


xmas,
dann muss er halt viel fotografieren (und verkaufen :-) ) ... und vor Allem ... auf gut wienerisch gesagt ... seine Gosch`n halten ... (@ Redaktion ... keine Beschimpfung sondern ein guter Rat !!!)
 
 
Götz Schrage - 2015-06-07 23:31
Guter Rat? :) - Weil sonst was?
 
 
Murx - 2015-06-09 07:21
zitiere Götz Schrage:
Guter Rat? :) - Weil sonst was?


Herr Schrage,
dass man wenn man sich bei einer Zugfahrt zu weit aus den Fenster lehnt der Fahrtwind einem voll ins Gesicht bläst, dürfte auch Ihnen bekannt sein.

Dass Beleidigungen unter Umständen ein gerichtliches Nachspiel haben können, werden sie vermutlich sehr bald merken.

Daher war ... Gosch`n halten (Fresse halten) ... als guter Rat gemeint, der Ihnen eventuelle Auftritte vor Richtern ersparen könnte und nicht als Beschimpfung gedacht. :-)

Es liegt mir fern irgend welche Beleidigungen zu posten. Darf Ihnen aber versichern, dass es mir bei Leuten, die "menschlicher Müll" in ihrem Vokabular haben, sehr schwer fällt. :-)
 
 
Gemeindebaubewohner - 2015-06-09 13:32
zitiere Murx:
Gosch`n halten (Fresse halten)


Murx,
jegliche Antwort an diesen Typen erübrigt sich, denn wie hat er geposted ? :-)
 
 
kermit51 - 2015-06-07 08:45
Das glaube ich nicht - und wenn es dafür von den Täublingen Subvention gibt - hmmm????
Wir Idioten wrden den ganzen Sch.... bezahlen im endeffekt müssen - so schaut's doch aus ! Ihr denkt viel zu harmlos !!!
 
 
ferdi - 2015-06-07 09:19
ich glaube der schrage will dem sailer konkurrenz machen. :-*
 
 
xxx - 2015-06-07 09:58
menschlicher müll..... erinnert an die sozialisten der 30er jahre... aber war da nicht auch mal der wahlslogan" wer einmal schon für adi war wählt adolf auch in diesem jahr" von den sozis.????
wenn man dann noch bedenkt dass die sozis das bespitzeln und vernadern wieder saloonfähig gemacht haben und nebenbei noch scharen von hauseigenen leserbriefschre ibern und hetzschreiber beschäftigt, drängt sich der verdacht auf dass die sozis eben nur sozis sind egal ob national oder international.
 
 
Drakonis Ignis - 2015-06-07 10:37
Meine Meinung: Herr Schrage ist ein ******** *********! Armselig der Mann!
 
 
g.r.v. - 2015-06-10 17:56
:-x er ist einfach zum kotzen......(Schrage)wer ist des.....???
 
 
Shorty - 2015-06-10 19:31
zitiere g.r.v.:
:-x er ist einfach zum kotzen......(Schrage)wer ist des.....???


g.r.v.,
ein "berühmter" Szene - Fotograf, nicht wegen seiner Fotos, sondern wegen seiner Sprüche und diese aus der untersten Schublade, mit etwas überaltetem Gedankengut .... also sicherlich keine Bildungslücke, wenn Du noch nie von diesem Typen gehört hast. :-)
 
 
m - 2015-08-22 22:20
Der is a niemand
 
 
m - 2015-08-22 22:22
Des is a klana furzer
 
 
Kankat - 2015-06-28 16:51
Götz Schrage...
war das nicht ein Gründungsmitgli ed der deutschnational en Band Blümchen Blau?
 

ZUM KOMMENTIEREN BITTE ZUERST ANMELDEN. DANKE!

 

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner