Storchenvater kritisiert WWF - TEIL 2 Drucken E-Mail

LESERBRIEF


Liebe Redaktion!

Anbei  wie  telefonisch  besprochen,  übermittle  ich die beiden Bilder zu meinem letzten Leser-
brief.   Anhand  dieser  kann man das fragliche Ergebnis der Beringung deutlich sehen.  Leider
führte diese zu einer deutlichen Entzündungsreaktion des Ständers. Trotz mehrfacher Warnung
vor dieser Kennzeichnungsart, wurde diese durchgeführt und hat nun das Leid der vier gekenn-
zeichneten Störche zur Folge.

Fotos: © Gerhard Maywald


Der  Ausgang  des Beringungprojekts des  WWF´s  ist ungewiss.   Der auf dem Foto gezeigte
Storch wird  wahrscheinlich nicht mehr nach Afrika fliegen können,  weil er vorher den einen
Ständer verlieren wird.   Dieser ist deutlich verfärbt und angeschwollen.   Ich hoffe,  dass der
Storch wenigstens überleben wird.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Maywald

*****

2013-08-03

 

Kommentare 

 
Quasar - 2013-08-03 20:36
Schön und gut. Aber was passiert?
Wurde Anzeige wegen Tierquälerei erstattet? Oder was sonst?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
KarlW - 2013-08-04 10:58
Typisch österreichisch, passieren tut nix! Mutmaßlich wurde keine Strafanzeige erstattet. Der WWF genießt Narrenfreiheit.
Wo bei Anderen längst wegen Tierquälerei ermittelt wird, ist es bei der WWF ein bedauerliches versehen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
Marchfischer - 2013-08-04 10:27
Schutzbedürftig e Marchauen. marchfischer.at/.../... So ein Schutz ist dringend notwendig. Vorallem vor geldgierigen Organisationen die vorgeben für Naturschutz und Tierschutz zu sein.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
Quasar - 2013-08-07 09:59
Ja gut. Aber was ist passiert?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 

Kommentar schreiben

Die Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort in Echtzeit freigeschaltet.
Kommentare von anonymen Gästen werden erst nach Durchsicht veröffentlicht.

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Erstaunliches aktuell:

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner