Pfosten oder Tatverdächtiger? Drucken E-Mail


Was will Fußi mit seinem Tweet aussagen?

 

Nachfolgenden Tweet stellte der "Hans Dampf in allen politischen Gassen", Rudi Fußi auf seinem Twitter-Account ein.

 

 

Nun haben wir uns schlau gemacht und nachgesehen, was Fußi mit seinem Tweet wohl meinen könnte.

 

 

Nachdem es allgemein nicht bekannt ist, dass sich der Bundeskanzler im Radsport als Schrittmacher betätigt und gewiss auch kein Rennpferd ist, bleiben nur mehr Punkt 3 und 4 zur Auswahl.  Was will Fußi nun mit seinem Tweet eigentlich aussagen, was Christian Kern sein soll?  Ein Pfosten oder ein Tatverdächtiger, der im Verhör schweigt?

 

*****

2017-10-03


 

Kommentare 

 
redford bertl - 2017-10-04 20:46
der ******** will damit nur seine nochmalige Bereitschaft zur Penetration bekunden.-- ums Steuergeld, --eh klar.-was sonst ! ich hab das lied vom Fendrich im ohr: wenn ana draufkummt und entpuppt di........
was ist dieses wien doch für ein verkommenes ********* und zwar mit recht !

==============================
NETIQUETTE EINHALTEN. DANKE!
www.erstaunlich.at/.../
==============================
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
ferdi - 2017-10-04 20:47
es müsste noch eine fünfte möglichkeit geben. nämlich verschwörungsth eoretiker. :lol:
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
Danke - 2017-10-06 23:02
an erstaunlich für diesen Artikel. Es erleichtert, befreit, macht Freude . . . sogar in diesem unsäglichen Wahlkampf einmal einfach entspannt lachen zu können.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 

Kommentar schreiben

Die Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort in Echtzeit freigeschaltet.
Kommentare von anonymen Gästen werden erst nach Durchsicht veröffentlicht.

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner