Pensionistenverband bezeichnet XXXLutz-Werbespot als skandalöse Entgleisung Drucken E-Mail


Klage beim Werberat wegen  „Spar Dir den Kommentar, sonst kommst Du ins Heim“ -Sager

 

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

Der Pensionistenverband Österreichs kritisiert den neuesten Werbespot des Möbelriesen XXXLutz.  In dem Spot „Das sind die 10 Gebote des XXXLutz“ sagt Darsteller Max Putz zu Oma Putz den Satz: „Spar Dir den Kommentar, sonst kommst Du ins Heim“.   Pensionistenverbands-Generalsekretär Andreas Wohlmuth dazu: „Eine skandalöse Entgleisung, eine offene Drohung gegenüber alten Menschen, eine Aussage, wie man sie längst überwunden geglaubt hat!“

 

Wohlmuth kündigte an, dass der Pensionistenverband Klage gegen den Werbespot des Möbelhauses beim Österreichischen Werberat einbringen wird.  Wohlmuth: „Wehret den Anfängen! Ältere verächtlich machen, zu drohen, sie ins Heim abzuschieben, ist definitiv nicht lustig! Das ist kein Kavaliersdelikt, das ist ein ungeheuerliches Fehlverhalten!  Wir erwarten den sofortigen Stopp des Werbespots und eine Entschuldigung der Geschäftsführung gegenüber älteren Menschen!“, so Wohlmuth abschließend.

 

*****

2017-11-02


 

Kommentare 

 
Fragender - 2017-11-02 21:13
Was sagt Schelling dazu?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
lächerlich - 2017-11-03 06:57
wie oft sagen eltern dies zu ihren kindern wenn sie schlimm sind? dürfen aufgrund dieser redensart nun auch kinder ihre eltern klagen? einfach nur noch lächerlich dieses kasperltheater
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
Müllers Büro - 2017-11-03 07:57
Erster formeller Protest der SPÖ in der Oppositionsroll e? Warum protestieren die Roten nicht über die mehr als üppige Pension ihres Vorzeigepension isten Charly Blecha? Ist wahrscheinlich zu peinlich.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 

Kommentar schreiben

Die Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort in Echtzeit freigeschaltet.
Kommentare von anonymen Gästen werden erst nach Durchsicht veröffentlicht.

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Erstaunliches aktuell:

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner