Linksextremisten rufen zum Plündern auf Drucken E-Mail


Auch die Zerstörung der Energieversorgung steht auf dem Programm


In den letzten Tagen vermehrten sich Meldungen, dass Linksextremisten zu Plünderungen und Zerstörungen aufrufen. Diese Meldungen wurden auf den meisten linken Facebook - und/oder Twitter-Accounts als Lüge und rechte Hetze abgetan.


Nun haben wir in dieser Angelegenheit recherchiert und sind auch fündig geworden. Auf dem politisch links orientierten Internetportal "Indymedia" wird unverhohlen zu Plünderungen aufgerufen.




Und Ungeduldigen wird indirekt empfohlen einen sofortigen Beitrag zu leisten, indem sie die Energieversorgung unterbrechen.




*****


2020-03-20


 

Kommentare 

 
Quasar - 2020-03-22 18:26
Nicht umsonst können die Extremisten ungestört arbeiten. Sie führen eben das praktisch aus, was ihnen nahe stehende politische Parteien vorkauen.
So wie Reiche verbrennen, schlachten, an die Wand stellen.

Abhilfe gegen Kritik wurde schon geschaffen. Durch die Einsetzung einer Justizministeri n aus dem gleichen Umfeld.

Schuld sind eben immer die Rechtsextremen.
 

ZUM KOMMENTIEREN BITTE ZUERST ANMELDEN. DANKE!

 

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner